Sicherheit

Sicherheit

Die meisten Rechenzentren speichern strategische Daten, die für den kontinuierlichen Geschäftsbetrieb unerlässlich sind. Heute ist es mehr denn je entscheidend, sicherzustellen, dass alle Daten geschützt sind.

Zwei Aspekte müssen dabei berücksichtigt werden.

Menschen

Da Rechenzentren nicht ohne menschliches Eingreifen betrieben werden können, sei es zu Wartungs- oder Überwachungszwecken, ist es unerlässlich, für alle Mitarbeiter/Besucher, die sich vor Ort oder im Rechenzentrum aufhalten müssen, optimale Sicherheit und Schutz zu gewährleisten.

Ausstattung

Da die Datensicherheit für jeden Rechenzentrumseigentümer (oder für seine Kunden) von entscheidender Bedeutung ist, muss ein erhöhter Schutz der Geräte, auf denen sich diese Daten befinden, gewährleistet werden.

Legrand gewährleistet sowohl globalen als auch gezielten Schutz für ein sicheres Rechenzentrum

Access Control

Es muss sichergestellt werden, dass jeder unbefugte Zugriff verhindert wird, um einen optimalen Schutz von Personen und Daten zu gewährleisten. Für den optimalen Schutz von Personen und Eigentum vor physischem Eindringen muss es möglich sein, den Zugang auf verschiedenen Ebenen (Gebäude, Raum, Gang, Rack) zu kontrollieren. Legrand bietet zwei Hauptproduktfamilien an, um einen optimalen Schutz von Personen und Daten zu gewährleisten:

ZUGANG ZUM RACK

In kritischen Situationen ist es äußerst ratsam, an jedem Gehäuse und jeder Sicherheitshülle ein Verriegelungssystem zu verwenden. Legrand-Gehäuse mit abschließbaren Türen und Paneelen bieten unter allen Umständen die Gewähr für Schutz.

Zum Beispiel: Die Rack-Türverriegelungen von Legrand machen das Rechenzentrum GDPR-konform, indem sie es ermöglichen, die physische Sicherheit "by design" zu erhöhen und die persönlichen Daten der Benutzer "By default" zu schützen, zwei der GDPR-Säulen in Bezug auf die Datensicherheit. Raritan SmartLock- und Minkels Varicontrol-Lösungen sind ebenfalls Standardmittel, um die Erwartungen der PCI DSS-, HIPAA- und SOX-Anforderungen zu erfüllen.

Ob es sich um Finanzinstitute, staatliche, medizinische oder kommerzielle Anwendungen handelt, die Rack-Door-Locking-Lösungen von Legrand erleichtern die vollständige Einhaltung einer kosteneffektiven und einfach zu implementierenden Sicherheitsoption für Rechenzentren.

Asset Management

Raritan's, eine Marke von Legrand, Asset Management Tags (AMTs) und Asset Management Sensors (AMSs) bieten Rechenzentrumsbetreibern eine genaue, automatisierte Echtzeit-Bestandsaufnahme aller IT-Assets und ihrer Standorte bis hinunter zur 1U-Ebene.

 

SCHUTZ DES RECHENZENTRUMS VOR ALLEN UMGEBUNGSEINFLÜSSEN

Rechenzentren müssen gegen interne Umgebungseinflüsse (Überhitzung, Brand, elektrostatische Entladung, Wasseraustritt usw.) und externe Umgebungseinflüsse (Brand, Überschwemmung, Blitzschlag, Erdbeben usw.) geschützt werden, und zwar sowohl durch die Installation von Detektionslösungen als auch durch den Einsatz von Produkten, die aufgrund ihrer Funktionsweise oder der Art ihrer Herstellung Sicherheit und Zuverlässigkeit gewährleisten.

Dieser Schutz gegen interne und externe Umgebungseinflüsse kann auf verschiedenen Ebenen (Gebäude, Raum, Gang, Rack usw.) und über verschiedene Komponenten/Systeme verwaltet werden:

Technische Erfassung

Unsere Umgebungssensoren ermöglichen es Ihnen, die Luftfeuchtigkeit auf einem angemessenen Niveau zu halten, Wasserlecks zu erkennen und Ihre Schränke zu sichern. Die Raritan-Lösung für die Rack-Überwachung (SRC) beispielsweise trägt mit USB-Webcams und Kontaktschließungssensoren zur Aufrechterhaltung der Schranksicherheit bei.

Elektrischer Schutz

Ein Überspannungsschutzmodul, das mit allen PDUs der Legrand-Gruppe kompatibel ist, schützt die Geräte vor Überspannungen.

Verhinderung menschlicher Fehler

Was Zero-U-PDUs betrifft, so garantieren unsere Auslassverriegelungssysteme absolute Sicherheit, um menschliches Versagen zu verhindern. Auch die Farbe der PDUs kann für die Sicherheit verwendet werden, z.B. zur Unterscheidung zwischen A/B-Einspeisung oder zur Unterscheidung zwischen wichtigen Geräten.

Brandschutz

Das mechanische EZ-PATH Firestop-Fugenabdichtungssystem bietet optimalen Schutz gegen Brandausbreitung, unabhängig vom Auslastungsgrad der Kabel. Da es das Hinzufügen oder Entfernen von Kabeln ohne Beeinträchtigung der Firestop-Leistung ermöglicht, eignet es sich besonders für Infrastrukturen, die Änderungen an der elektrischen Verkabelung erfordern, und gewährleistet eine dauerhafte, flexible und dichte Kabelführung in Installationen.

Brandunterdrückung

Wenn in einer Einhausung im weißen Raum ein Wassernebel- oder Sprinkler-Feuerlöschsystem verwendet wird, muss die Unterdrückung des Feuers (im Falle eines Alarms) über eine Öffnung im Dach sichergestellt werden. Unsere FM-zugelassenen Drop Away Panels gewährleisten die nahtlose Integration von Lösungen zur Gang-Einhausung mit Sprinkler- oder Wassernebelsystemen. Im Falle eines Brandes im Rechenzentrum werden die Kunststoff-Absenkpaneele automatisch weich und fallen nach unten, so dass sie beim Auslösen von Sprinklern kein Hindernis bilden. Das System ist speziell für die Verwendung mit Sprinkleranlagen ausgelegt.