Direkt zum Inhalt
Logo print

Unser BUS-System "MyHOME" | Legrand Deutschland

Das BUS-System „MyHOME“

Entdecken Sie sinnvolle Smart Home-Technologie mit dem BUS-System von MyHOME. Unsere Lösungen bieten vielseitige Steuerungsmöglichkeiten für alle elektrischen Geräte, um Ihr Zuhause komfortabler, sicherer und umweltfreundlicher zu gestalten. Von Beleuchtung über Rollläden bis hin zur Heizung und dem Energiemanagement – wir haben die passende Hausautomationslösung für Ihr Projekt, ganz nach Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget. Dank der flexiblen BUS-Verkabelung genießen Sie maximale Freiheit und Flexibilität bei der Umsetzung Ihrer individuellen Wünsche.

Was ist MyHOME?


MyHOME ist ein flexibles BUS-System, das smarte elektronische Geräte nutzt und sich für jeden Wohn- und Nutzungsbereich eignet. Diese innovative Technologie ermöglicht die Realisierung verschiedener Hausautomationsstufen, die den Bedürfnissen nach Sicherheit, Komfort, Energieeinsparung, Kommunikation sowie lokaler Steuerung und Fernzugriff gerecht werden.

Durch die Verwendung der bewährten 2-Draht BUS-Installationstechnik wird jedes Gerät über ein zweiadriges Kabel angeschlossen. Dieses dient sowohl dem Transport der Informationen als auch der Stromversorgung mit Niederspannung (27 V Gleichstrom).

Entscheiden Sie sich für MyHOME und wählen Sie das passende 2-Draht-BUS-System in Verbindung mit Ihrem bevorzugten Server: Als Reiheneinbaugerät oder integriert in die Video-Innenstelle Classe 300EOS with Netatmo.

Oberfläche der App Home + Project. Sie wird auf dem Smartphone und auf einem Laptop bildlich dargestellt.

Welche Apps werden für die Nutzung von MyHOME benötigt?


Home + Project

Mit der Home + Project App können Sie alle elektrischen Geräte in Ihrem Zuhause miteinander verknüpfen und Ihr Hausautomationssystem bequem in Betrieb nehmen – und das ganz ohne PC-Software! Die App führt Sie Schritt für Schritt durch die Konfiguration, sodass alles einfach und selbsterklärend wird. Sobald Sie ein Projekt erstellen, erhalten Sie sofort Zugriff auf die Gesamtansicht Ihrer Anlage: Räume, installierte Geräte, Servereinstellungen, erstellte Szenarien und mehr. Sie können den Status überprüfen, Änderungen vornehmen (Räume und/oder Geräte hinzufügen oder entfernen usw.) und Notizen sowie Dokumente hinterlegen. Die Nutzung der Home + Project App erfordert lediglich, dass Ihr Smartphone/Tablet mit demselben lokalen WLAN verbunden ist wie Ihr Server. Den MyHOME-Server können Sie entweder in Ihrem Verteilereinbaukasten platzieren oder die Server-Funktion mit der Classe 300EOS with Netatmo erhalten. Nach Abschluss der Inbetriebnahme steht Ihnen automatisch die Home + Control App zur Verfügung. Damit können Sie Ihre Produkte bequem von zu Hause oder unterwegs aus verwalten, maßgeschneiderte Szenarien erstellen und einrichten.

Oberfläche der Apps Home + Control und Home + Security. Sie werden beide auf einem Smartphone bildlich dargestellt.

Home + Control & Home + Security

Mit der App Home + Control können verschiedene Hausautomationssysteme wie „MyHome“ und „with Netatmo“ sowie smarte Thermostate von Bticino und Netatmo gesteuert werden. So können beispielsweise die Steuerung und Verwaltung von Beleuchtung, Beschattung und Temperatur vorgenommen werden. Zudem können verschiedene Szenarien und Lichtstimmungen abgerufen werden, wie zum Beispiel beim Aufwachen, beim Verlassen des Hauses oder beim Fernsehen – und sogar eigene Szenarien erstellt werden. Darüber hinaus hilft die Energieverbrauchsanzeige, die Stromkosten im Überblick zu behalten.

Es können also mit einer einzigen App sämtliche wichtige Funktionen und der Komfort des Hauses verwaltet und gesteuert werden. Falls das System auch Sicherheitsprodukte von Netatmo beinhaltet, wie beispielsweise Kameras oder eine vernetzte Video-Türsprechanlage, steht zusätzlich die App Home + Security zur Verfügung.

Es handelt sich um einen SEANO-Schalter, welcher mit dem System MyHOME ausgestattet ist. Beleuchtungs- und Beschattungsteuerung.

Die Systemfunktionen von MyHOME


Beleuchtungs- und Beschattungssteuerung

Verwaltung von über 500 Kanälen* (Lampen, Rollläden, schaltbare Steckdosen, etc.)

Steuerbare Funktionen

  • Leuchten und Verbraucher (EIN/AUS und gedimmt)
  • Rollläden mit AUF/AB-Steuerung und Positionsmanagement
  • Automatisches Einschalten von Lasten in Abhängigkeit von der Anwesenheit (mit Sensoren) oder dem Schließen eines Kontakts (mit Kontaktschnittstellen)

Hinweis (*): Kanal bezeichnet den einzelnen Ausgang des Aktors für die Steuerung der Last. Die Anzahl schließt alle vordefinierten oder nicht verwendeten Ausgänge ein. Zum Beispiel wird der Aktor F411/4 mit 4 unabhängigen Relais in der App Home + Project als 4-Kanal-Gerät gekennzeichnet.

SEANO-Thermostat, welches mit dem System MyHOME ausgetattet ist. Temperatursteuerung.

Temperatursteuerung

Temperaturregelung über Thermostate mit Display, die als Zonenthermostate für die Verwaltung von bis zu 99 Zonen verwendet werden.

Steuerbare Funktionen: 

  • Temperaturanzeige und -regelung über Thermostat mit Display, Smartphone mit der App Home + Control, Hometouch, Classe 300EOS with Netatmo. 

 

 

Energiemessgeräte inklusive Ringwandler.

Verbrauchsanzeige und Stromerzeugung

Anzeige des Stromverbrauchs und der momentanen Stromerzeugung mittels Energiemessgeräten (max. 128).

Steuerbare Funktionen: 

  • Die momentan verbrauchte/produzierte Strommenge kann von der App Home + Control angezeigt und als Bedingung für die Aktivierung von Smart-Szenarien verwendet werden.
  • Auch der wöchentliche, monatliche und jährliche Verbrauch bzw. auch die Stromproduktion können jederzeit abgerufen werden.

MyHOME-Produkte

Empfohlene Downloads

Quick Guides Myhome+
zip27.71 MB
Myhomeserver1 Installations- Und Konfigurationshandbuch
pdf35.31 MB
Connected Products
pdf16.46 MB
Haus- und Wohnbau
pdf15.83 MB

Diese Themen könnten Sie auch interessieren